Januar

  • Hecken und Nadelhölze von starken Schneelasten befreien, evtl. säulenförmige Koniferen vor dem ersten Schnee zusammenbinden
  • Kälteempfindliche Pfanzen vor Frost schützen.
    (Vlies, Stroh, Laub...)
  • Eingelagerte Knollen und Pflanzen auf Schimmelbefall und Schädlinge prüfen. Betroffene Schimmelstellen entfernen und Schädlinge selbst bei geringem Befall sofort bekämpfen
  • Obstbaumbeschnitt (Winterschnitt nur bei leichtem Frost)

 

 

Februar

  • Schnitt von Hecken und Sommerblühenden Sträuchern.
    Bei gemäßigtem Frost sollten ältere Sträucher verjungt werden,
    indem alte Triebe bodennah herausgeschnitten werden
  • Überwinterte Kübelpflanzen umtopfen und düngen
  • Bodenbearbeitung nur an trockenen Tagen bei ausreichender Bodenfeuchte
  • Schnitt von Obst und Zierhölzern bei nicht zu starken Frost

März

  • Neue Staudenpflanzen und alte Stauden teilen. Fördert die Bildung neuer Blüten
  • Überwinterte Pflanzen umtopfen und düngen
  • Rosen pflanzen, oder bestehende Rosen zurückschneiden
  • Zurückschneiden der abgestorbenen Blütenstände

Hier finden Sie uns

JEDA Gartenbau

Lohoffs-Esch 7

48629 Metelen

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an

+49 171 9379103 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JEDA Gartenbau